SCHAUFENSTERPUPPEN

Schaufensterpuppen | Gebrauchte Schaufensterpuppen | Weibliche Schaufensterpuppen | Männliche Schaufensterpuppen | Kinder Schaufensterpuppen | Schneiderpuppen | Schaufensterpuppen Herstellung |
Weibliche Schaufensterfigur
Die Schaufensterpuppe ist aus Boutiquen
und Modegeschäften nicht mehr
wegzudenken. Das Mannequin
wurde konzipiert zu dem Zweck,
die zu erwerbende Kleidung zu
präsentieren und somit den Kunden
in den Laden zu locken.

Die Auswahl an diesen
„stillen Verkäufern“, wie man
sie auch nennt, ist äußerst
umfangreich und nimmt stetig zu.
Hersteller konzentrieren sich immer
mehr auf eine möglichst realistische
Darstellung dieser Schönheiten.


Die Arbeit an dem Design der
einzelnen Puppen ist sehr
detailgenau, um dieses Ziel auch
erreichen zu können. Mimik und
Körperhaltung spielen hierbei eine
große Rolle. Schaufensterpuppen gibt
es in den unterschiedlichsten
Materialien und Aufmachungen.
Gefertigt sind sie entweder aus Holz,
Kunststoff oder Plastik.

An die facettenreiche Mode
angelehnt, sind Schaufensterpuppen
 in weiblicher, männlicher und kindlicher
Ausführung hergestellt. Innerhalb dieser
Kategorien sind die Figuren mit ganz
besonderen Charaktereigenschaften
versehen, die die individuelle
Persönlichkeit eines jeden Modells
hervorheben. So gibt es Mannequins
in kopflosem oder
faceless Design - abstrakt, realistisch
oder biegsam.

Die kopflose Puppe
mag auf den ersten Blick etwas
ungewöhnlich erscheinen, jedoch
ist die Absicht des Herstellers, dass
der Betrachter sich ausschließlich
auf die präsentierte Kleidung
konzentrieren kann, und nicht
durch die modellierten Gesichtszüge
abgelenkt wird. Dieses Problem wird
alternativ auch gelöst durch die
Schaufensterfigur im faceless Design.

Dadurch wirkt die Puppe vollständig
in ihrer Statur, lässt dennoch die
Mimik außen vor. Abstrakte Modelle
verfügen über eine sehr eigensinnige
Persönlichkeit und stechen unter
den „gewöhnlichen“ Schaufensterfiguren
sehr hervor. Sie zeichnen sich aus durch
übertriebene Gesichtszüge wie etwa
ein extra breites Grinsen oder einen
futuristischen Look.

 Oft werden
Kinder sehr gerne in dieser Aufmachung
konzipiert. Diese Puppen finden
meist ihren Platz in „kreativen“ Läden
oder werden eher in der Kunst
eingesetzt als zu Ausstellungszwecken
verwendet.
Vorlage für die Konzeption der
Schaufensterfiguren ist meist
der „echte Mensch“ oder noch besser
gesagt das „echte Modell“. Das
Verständnis der Ästhetik gewinnen
wir aus unserer eigenen Modewelt.

Je schöner wir den Repräsentant
empfinden, desto mehr spricht uns
auch die Mode an, die demonstriert
wird Darum versuchen Hersteller die
Puppen so lebensecht wie möglich
zu gestalten. Bei männlichen Figuren
liegt die Betonung oft auf den
Muskelpartien im Brust- und
Bauchbereich, bei weiblichen Modellen
sind es die Kurven und ein schlanker
Körperbau, der momentan den Markt
beherrscht.

 Doch gibt es auch
üppigere Ausführungen, mit
großzügigem Brustumfang, die
speziell in der Erotikbranche
eingesetzt werden, aber auch
molligere Figuren, die einem anderen
Schönheitsbild entsprechen.
Unterstützend für einen lebensechten
Effekt sind unterschiedliche
„menschennahe“ Posen.

Ein Mannequin muss, genauso wie
sein Ideal, Beweglichkeit und Vitalität
ausstrahlen. Je mehr die Figuren diese
Kriterien erfüllen, desto genauer
kann der Betrachter die echte
Wirkung der Kleidungsstücke
wahrnehmen Dies wiederum hat
einen sehr großen Einfluss auf die
Neugier des Kunden, die erweckt wird,
wenn er an dem Schaufenster
vorbei geht.

 Die Schaufensterfiguren
sind aus verschiedenen Materialien
gefertigt. Überwiegend wird für die
Herstellung Holz, Kunststoff oder
Keramik verwendet. Um einen
sicheren und stabilen Stand
garantieren zu können, werden
die Puppen meist auf einer Glas –
oder Metallplatte mithilfe eines
Dorns von unten oder seitlich befestigt.
Eine Fixierung an der Wade hat den
Vorteil, dass sie das Mannequin mit
Schuhen oder Socken ausstatten
können, ohne diese zu beschädigen.


Diese Utensilien im Kaufpreis bereits
enthalten. Die Montage lässt
sich kinderleicht bewerkstelligen und
geht sehr schnell von der Hand.
Männliche Schaufensterfigur
Schaufensterpuppen | Gebrauchte Schaufensterpuppen | Weibliche Schaufensterpuppen | Männliche Schaufensterpuppen | Kinder Schaufensterpuppen | Schneiderpuppen | Schaufensterpuppen Herstellung | Impressum |